×

New releases for December 2018 are available. Click here to view their list.

Danger Zone 1/48

145,00 $
Cat.No.: 1192
DISCONTINUED
Instruction Sheet: 1192.pdf

Limited Edition plastic kit of US F-14A in 1/48 scale.

Box contents:

  • Hobby Boss sprues
  • Large decal sheet for 5 colorful markings of F-14A
  • Eduard Brassin seats, wheels and exhaust nozzles
  • Color photo-etched detailing parts and painting mask 

Marking options:

  • 162702, VF-84 Jolly Rogers, USS Theodore Roosevelt, 1989

  • 161271 (TARPS), VF-111 Sundowners, USS Carl Vinson, 1982

  • 161147 (TARPS), VF-31 Tomcatters, USS John F. Kennedy, 1984

  • 161144 (TARPS), VF-124 Gunfighters, NAS Miramar, 1983

  • 159634, VF-211 Fighting Checkmates, USS Constellation, 1976
Galleries Other galleries:
1192 Marking C
1192 Marking A
1192 Marking C
Specification
scale1/48productsPlastic kits
editionLimited editiontypeAircraft
manufacturerEduard
Category:
Accessories
AIM-7E Sparrow 1/48
AIM-7E Sparrow 1/48 Cat.No.: 648062 Active
Brassin - resin & photo-etched accessories for scale plastic kits.
IN STOCK 5-10 pcs
12,95 $
more Info
AIM-9B Sidewinder 1/48
AIM-9B Sidewinder 1/48 Cat.No.: 648028 Active
Brassin - resin & photo-etched accessories for scale plastic kits.
IN STOCK WITHIN A WEEK  i
9,95 $
more Info
AIM-9M/L Sidewinder 1/48
AIM-9M/ L Sidewinder 1/48 Cat.No.: 648029 Active
Brassin - resin & photo-etched accessories for scale plastic kits.
IN STOCK > 10 pcs
9,95 $
more Info
F-104 pylons 1/48
F-104 pylons 1/48 Cat.No.: 648234 Active
Brassin - resin & photo-etched accessories for scale plastic kits.
IN STOCK 5-10 pcs
14,95 $
more Info
F-14A upgrade set 1/48
F-14A upgrade set 1/48 Cat.No.: 48817 Active
Photo-etched accessories.
For kit: EDUARD
IN STOCK > 10 pcs
32,95 $
more Info
F-14A WEAPONS SET 1/48
F-14A WEAPONS SET 1/48 Cat.No.: SIN64814 Active
Advantageous set of Brassin sets.
IN STOCK > 10 pcs
26,95 $
more Info
F-4C F.O.D 1/48
F-4C F. O.D 1/48 Cat.No.: 48843 Active
Photo-etched accessories.
For kit: EDUARD
IN STOCK > 10 pcs
9,95 $
more Info
F-4C upgrade set 1/48
F-4C upgrade set 1/48 Cat.No.: 48844 Sellout Active
Photo-etched accessories.
For kit: EDUARD
IN STOCK > 10 pcs
32,95 $
more Info
Mk.82 bomb w/ airbrake late 1/48
Mk.82 bomb w/ airbrake late 1/48 Cat.No.: 648137 Active
Brassin - resin & photo-etched accessories for scale plastic kits.
IN STOCK WITHIN A WEEK  i
14,95 $
more Info
Mk.82 bombs 1/48
Mk.82 bombs 1/48 Cat.No.: 648093 Active
Brassin - resin & photo-etched accessories for scale plastic kits.
IN STOCK > 10 pcs
14,95 $
more Info
Mk.82 bombs w/airbrake early 1/48
Mk.82 bombs w/ airbrake early 1/48 Cat.No.: 648128 Active
Brassin - resin & photo-etched accessories for scale plastic kits.
IN STOCK > 10 pcs
14,95 $
more Info
Remove Before Flight 1/48
Remove Before Flight 1/48 Cat.No.: 49009 Active
Color photo-etched accessories.
IN STOCK > 10 pcs
7,95 $
more Info
Hobby color - FS17875 white
IN STOCK > 10 pcs
more Info
Hobby color - FS26440 gray
IN STOCK > 10 pcs
more Info
Hobby color - Radome
Hobby color - Radome Cat.No.: H318 Active
IN STOCK > 10 pcs
more Info
Mr.Color - FS17875 white
IN STOCK > 10 pcs
more Info
Mr.Color - FS26440 gray
IN STOCK > 10 pcs
more Info
Mr.Color - Radome
Mr. Color - Radome Cat.No.: C318 Active
IN STOCK > 10 pcs
more Info
Customer who bought this product also bought:
AIM-7E Sparrow 1/48
AIM-7E Sparrow 1/48 Cat.No.: 648062 Active
Brassin - resin & photo-etched accessories for scale plastic kits.
IN STOCK 5-10 pcs
12,95 $
more Info
F-14A upgrade set 1/48
F-14A upgrade set 1/48 Cat.No.: 48817 Active
Photo-etched accessories.
For kit: EDUARD
IN STOCK > 10 pcs
32,95 $
more Info
A-6A interior S.A. 1/48
A-6A interior S. A. 1/48 Cat.No.: FE683 Discount Special
Self-adhesive color photo-etched accessories.
For kit: HOBBY BOSS
DISCONTINUED
-20% 12,95 $ 10,36 $
more Info
G3M2/G3M3 Nell 1/72
G3M2/ G3M3 Nell 1/72 Cat.No.: 72260 Active
Photo-etched accessories.
For kit: HASEGAWA
IN STOCK 3 pcs
14,95 $
more Info
Beaufighter Mk.VI 1/48
Beaufighter Mk. VI 1/48 Cat.No.: 48215
Photo-etched accessories.
For kit: TAMIYA
DISCONTINUED
14,95 $
more Info
Israeli Tank TIRAN 5 1/35
Israeli Tank TIRAN 5 1/35 Cat.No.: 36262
Photo-etched accessories.
For kit: TAMIYA
DISCONTINUED
32,95 $
more Info
F/A-18A S.A. 1/72
F/ A-18A S. A. 1/72 Cat.No.: 73355
Self-adhesive color photo-etched accessories.
For kit: ACADEMY
DISCONTINUED
34,95 $
more Info
MiG-21R OVERTREES 1/48 1/48
MiG-21R OVERTREES 1/48 1/48 Cat.No.: 8243X Eduard Store only
Scale plastic kit.
DISCONTINUED
24,95 $
more Info
MiG-21PFM PE-set 1/48
MiG-21PFM PE-set 1/48 Cat.No.: 8237-LEPT1 Eduard Store only
Photo-etched accessories.
For kit: EDUARD
DISCONTINUED
9,95 $
more Info
Stříbrné šípy (Silver arrows) EMPTY 1/48
DISCONTINUED
69,95 $
more Info
Write Product Review
You have to be logged in to write a review.
Stefan writes: Time: 00:31 Date: 08.12.2014 Rating: 5
Box und Inhalt:
Eduard hat für seinen neuesten Kracher den Titel „Danger Zone“ gewählt. Dabei fällt einem sofort der Soundtrack zum Film „Top Gun“ ein, in dem die F-14 Tomcat die nichtmenschliche Hauptrolle spielte.

Der tschechische Hersteller verwendet für diese Limited Edition den Originalbausatz von Hobby Boss und pimpt ihn mit super detaillierten Schleudersitzen, Rädern und einem neuen Triebwerksauslass aus der Brassin-Reihe enorm auf. Zusätzlich liegen noch zwei Ätzteilplatinen, eine flexible Abdeckmaske und zwei Decalbögen für fünf farbenfrohe Markierungsoptionen bei. Brassin bedeutet übrigens, dass Resin- und Ätzteile genau aufeinander abgestimmt sind.

Die riesige Schachtel (51 x 30 x 10 cm) ziert ein schönes Bild einer Maschine der VF-84 Jolly Rogers, die mit diesem Kit auch umsetzbar ist. Hier der Inhalt der Box im Kurzüberblick:

– 23 Spritzgussrahmen unterschiedlicher Größe in grauem Plastik
– Ober- und Unterrumpf liegen separat bei
– 1 Rahmen mit den Klarsichtteilen
– 8 Resinteile für die beiden Schleudersitze
– 8 Resinteile für das Haupt- und Bugfahrwerk
– 11 Resinteile für die Triebwerksauslässe
– 4 Räder aus Gummi
– 2 Fotoätzteilplatinen
– 1 Abdeckmaske für die Cockpitverglasung
– 2 Decalbögen
– 24-seitige farbige Bau- und Bemalungsanleitung in DIN-A4

Der Bausatz:
An dieser Stelle gleich ein Warnhinweis: Beim Öffnen der Box besteht die Gefahr, dass man sie nicht mehr schließen will und sofort mit dem Bau des Modells beginnen möchte. Im Ernst, es handelt sich bei „Danger Zone“ um einen wirklich endgeilen Bausatz. Aber der Reihe nach.

Sehen wir uns zuerst den Grundbausatz von Hobby Boss an. Daran gibt es eigentlich nichts zu meckern. Die Oberflächen sind supersauber mit maßstabsgerechten, versenkten Blechstoßlinien und schönen Nietenreihen versehen. Der Radarkonus kann samt Radar offen gezeigt werden. Auch die Abdeckung für die M61 Vulkan kann offen angebaut werden und gibt somit die Sicht auf die mächtige Kanone frei. Die Fahrwerksschächte sind schon sehr gut detailliert.

Selbstverständlich können die Tragflächen geschwenkt werden. Vorflügel und Querruder liegen separat bei und können in ausgelenkter Stellung angebracht werden. Aber Achtung: Sollten sie ausgefahren montiert werden, werden sich die Tragflächen nicht mehr nach hinten schwenken lassen. Die Seitenruder sind angegossen, dafür lassen sich die Luftbremsen am Heck, die Betankungssonde und die Einstiegsleiter ausgefahren darstellen.

Neben den beiden Zusatztanks und einem TARPS-Behälter (Tactical Airborne Reconnaissance Pod System) liegen noch jede Menge Abwurfwaffen samt den nötigen Pylonen bei: 2 Sidewinder, 6 Sparrow und 6 Phoenix. Einziger Kritikpunkt ist eine Formtrennnaht auf der Cockpithaube, die beseitigt werden muss, was zu Kratzern auf dem Klarsichtteil führen könnte.

Kommen wir nun zu den Beigaben von Eduard, die diesen Kit erst zu einer richtigen Limited Edition machen: Im Cockpitbereich werden die beiden super detaillierten Schleudersitze aus der Brassin-Linie (das ist echte Spitzentechnologie) mit bereits fix und fertig lackierten Fotoätzteilen noch weiter verfeinert. Auch die Instrumenten- und Seitenpaneele werden damit perfektioniert.

Dem Bausatz liegen zwar auch vier Gummiräder bei, es wird aber jeder Modellbauer zu den wesentlich detaillierteren und bereits abgeflachten Resin-Rädern greifen. Man kann sogar die aufgeprägte Herstellermarke Good Year und die Reifendimension mit freiem Auge erkennen. Bei den Hauptfahrwerksrädern sind Reifen und Felgen getrennt, das erleichtert die Lackierung.

Auch die Triebwerksauslässe des Originalbausatzes wird man gegen Eduards Resinteile tauschen, die mit zusätzlichen PE-Teilen versehen, einen sehr starken Eindruck machen werden. Neben diesem Bereich kann mit der zweiten, in Naturmetall gehaltenen Fotoätzteilplatine noch das Radar und die Cockpithaube nachdetailliert werden.

Die beiliegende Maskierfolie erleichtert das Abkleben der Klarsichtteile und der Bugfahrwerksräder erheblich. Einfach abziehen, an der richtigen Stelle anbringen und schon kann mit der Airbrush lackiert werden.

Die farbige Bauanleitung ist typisch für Eduard sauber, verständlich und sehr detailliert gezeichnet. Auch bei kleinen Teilen ist angegeben, wie sie zu bemalen sind. Ersten Bauberichten aus dem Internet zufolge soll die Passgenauigkeit des gesamten Kits recht gut sein.

Markierungsmöglichkeiten:
Und hier noch ein weiteres Highlight von „Danger Zone“ – die beiden Decalbögen. Sie wurden von Furball Aero-Design entworfen und in perfekter Qualität von Cartograf gedruckt. Satte Farben, keinerlei Versatz und minimalster Überstand des Trägerfilms zeichnen diese Nassschiebebilder aus.

Die Decals lassen den Bau von fünf sehr farbenprächtigen Modellen der F-14A zu. Alle fünf Markierungsmöglichkeiten sind als farbige 4-Seiten-Risszeichnungen genau dargestellt. Die Farbangaben beziehen sich wie immer bei Eduard auf Gunze Aqueous- bzw. Mr. Color-Farben.

VF-84 Jolly Rogers, 162702, USS Theodore Roosevelt, 1989

VF-111 Sundowners, 161271 (TARPS), USS Carl Vinson, 1982

VF-31 Tomcatters, 161147 (TARPS), USS John F. Kennedy, 1984

VF-124 Gunfighters, 161144 (TARPS), NAS Miramar, 1983

VF-211 Fighting Checkmates, 159634, USS Constellation, 1976

Fazit:
Wer sich noch fragt, was er sich zu Weihnachten wünschen soll – „Danger Zone“ ist die Antwort. Für viel Geld bekommt man hier sehr viel Bausatz und das in top Qualität. Der Zusammenbau und die Lackierung sind mit Sicherheit recht anspruchsvoll - besonders wenn das Radom und die Abdeckung für die Vulcan offen, sowie die Betankungssonde, die Luftbremsen und die Einstiegsleiter ausgefahren dargestellt werden. Dieser Kit eignet sich daher eher für den fortgeschrittenen bzw. erfahrenen Modellbauer. Absolut empfehlenswert und natürlich die vollen fünf Kitchecker-Sterne!

Stefan Fraundorfer
www.kitchecker.de
Top of page